Erforderliche Kenntnisse gemäss Art. 6 FIDLEG

Um in das Schweizer Beraterregister der BX Swiss AG eingetragen werden zu können, müssen Kundenberater*innen den Nachweis erbringen, dass sie über die erforderlichen Kenntnisse gemäss Art. 6 FIDLEG verfügen. Dabei wird nach den hinreichenden Kenntnissen der Verhaltensregeln nach dem FIDLEG und dem für die Tätigkeit notwendigen Fachwissen unterschieden. Folgend finden Sie eine Auswahl von Instituten, deren Aus- und Weiterbildungen durch die Registrierungsstelle akzeptiert werden. Die Aufzählung ist nicht abschliessend und stellt keine Empfehlung dar. Falls Ihre Aus- und Weiterbildung nicht aufgeführt ist, lesen Sie bitte das Merkblatt betr. Nachweis der erforderlichen Kenntnisse nach Art. 6 FIDLEG.

Kenntnisse der Verhaltensregeln nach dem FIDLEG

Fachkenntnisse

Hinweis:

Die Registrierungsstelle der BX Swiss AG, welche das Beraterregister führt, bietet selbst keine Aus- und Weiterbildungen an. BX Swiss AG ist weder mit den auf dieser Webseite erwähnten Anbietern verbunden noch erhält sie irgendwelche Vergütungen für Empfehlungen.

Switch The Language

    regservices.ch

    Diese Webseite informiert über die Aufgaben der ab dem Jahr 2020 im Rahmen des schweizerischen Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG) eingeführten Prüfstelle für Prospekte, des Beraterregisters sowie der Ombudsstelle.

    KONTAKT

    BX Swiss AG
    Löwenstrasse 2
    CH-8001 Zürich

    +41 31 329 40 40
    info@regservices.ch